Nicht bewertet

Fäustlinge ohne Daumen MAZLÍK BAMBUS Outlast® - indigo

Untitled 1

 

·         Säuglingshandschuhe aus wärmendem weichem Bambusstoff , mit Baumwolljersey mit Outlast®-Material gefüttert

·         Weich und kuschelig

·         Stabiler Wärme- und Tragekomfort

·         Sitzen perfekt

·         Ohne Daumen – so zieht man einfach an

·         Von unseren kleinsten Kunden und Ihren Muttis getestet

·         Bambusfasern haben antibakteriellen Eigenschaften

·         Geeignet auch für empfindliche Haut

·         Zertifizierte Qualität

·         Qualitative Verarbeitung

·         Tschechische Produktion

·         In den Größen 1 - 2

Variante
Vorrätig (> 5 St) Vorrätig (> 5 St) Variante wählen
Kode: 900D601173D02 900D601173D03 Variante wählen
Marke: Little Angel
€9,39
Kategorie: Fäustlinge
Geschlecht: Junge
Größe - Accessoires: 1, 2
Fäustlinge ohne Daumen MAZLÍK BAMBUS Outlast® - indigo (Größe 1)
Neu
Untitled 1

Säuglingshandschuhe MAZLÍK BAMBUS Outlast® ohne Daumen, aus weichem und sehr wärmendem Bambusstoff, innen mit Baumwolljersey, mit wärmeregulierendem Outlast®-Material gefüttert. Es erhält stabilen thermischen Komfort aufrecht und reduziert das Schwitzen um bis zu 40%.  Die Bambusfasern haben antibakterielle Eigenschaften. Die Säuglingshandschuhe sind sehr elastisch und halten mehrere Größen. Sitzen perfekt auch dank breitem Strickbund. Die Säuglingshandschuhe sind ohne Daumen wegen leichterem Anziehen. In den den Größen 1 –2.

 

Pflege: Waschen 40° Buntwäsche, Nicht bleichen, Nicht im Wäschetrockner trocknen, Nicht bügeln, Nicht trockenreinigen. Wir empfehlen die Einhaltung der Waschsymbole auf dem Etikett. 

Die Farben können sich leicht gegen Wirklichkeit unterscheiden.

Tschechisches Produkt, mit dessen Kauf Sie die Beschäftigung unserer gesundheitlich benachteiligten Kollegen unterstützen.Začátek formuláře


══════════════════════════════
Materialzusammensetzung:
40%Bambus,40%Polyester,20%Baumwolle/67%Baumwolle,29%CV"Outlast®"4%Elastan
Pflege:

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Kommentar hinzufügen
Dieses Feld nicht ausfüllen: