Nicht bewertet

Legwärmer Outlast® - schwarz

Untitled 1

·         Modische Stulpen mit Baumwolljersey aus wärmeregulierendem Outlast®-Material

·         Universalgröße

·         Wärmekomfort

·         Für Ihre Hände und Füße Ihres Babys

·         Sitzen perfekt

·         Die Abmessung 8 x 33 cm

·         Oberseite glatt, Unterseite Schlingen

·         Eingebügelte Etiketten -  keine kratzigen Etiketten mehr

·         Von unseren kleinsten Kunden und Ihren Muttis getestet

·         Qualitative Verarbeitung

·         Tschechische Produktion

·         Zertifizierte Qualität

Vorrätig (> 5 St)
Kode: 900D601135Z00
Marke: Little Angel
€13,83
Kategorie: Überzüge
Gewicht: 0.07 kg
Untitled 1

Stulpen Outlast® Legwärmer/Armwärmer   sind ein praktisches und stilvolles Accessoire nicht nur bei kälterem Wetter. Sie können die Stulpen entweder an Ihren Händen oder z.B. an Füßen Ihres Babys anziehen. Die Stulpen sind mit Baumwolljersey und beigemischtem wärmeregulierendem Outlast® -Material genäht. Dieses Material zeichnet sich durch seine wärmeregulierenden Eigenschaften aus, aufgrund dessen es sehr angenehm zu tragen ist. Wenn es dem Körper zu heiß wird, dann kann das Outlast®-Material überschüssige Wärme abführen und eine übermäßige Schweißbildung verhindern. Beim Abkühlen gibt das Outlast®-Material die gespeicherte Wärme wieder ab und erwärmt den Körper. Mit der Kleidung und Accessoires aus Outlast®-Material können Sie und Ihr Kind in jeder Situation thermischen Komfort genießen. Oberseite glatt, Unterseite Schlingen.

Pflege: Waschen 40° Buntwäsche, Nicht bleichen, Schonendes Trocknen, Nicht heiß bügeln, Nicht trockenreinigen. Wir empfehlen die Einhaltung der Waschsymbole auf dem Etikett. 

Die Farben können sich leicht gegen Wirklichkeit unterscheiden.

Tschechisches Produkt, mit dessen Kauf Sie die Beschäftigung unserer gesundheitlich benachteiligten Kollegen unterstützen.Začátek formuláře


══════════════════════════════
Materialzusammensetzung:
67%Baumwolle,29%CV"Outlast®",4%Elastan

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Kommentar hinzufügen
Dieses Feld nicht ausfüllen: